Rainer Grenkowitz
Sabine Petzl
Anja Freese
Wolfgang Krewe
Gonzo
Tom Mikulla
Wolfgang Krewe

Wolfgang Krewe



  Wolfgang Krewe wurde am 20. Oktober 1966 in München geboren. Dort besuchte er die Schauspielschule von Ruth Zerboni. Seine TV-Karriere begann 1992 mit der Daily-Soap "Marienhof".
Es folgten Serien wie "Vampy", "Wildbach", "Unsere Schule ist die Beste", "Kommissar Rex", "Für alle Fälle Stefanie","SOKO 5113" oder "So ist das Leben - Die Wagenfelds". Neben Medicopter 117-Jedes Leben zählt" stand der Wahlberliner auch für das RTL-Movie "SOS Barracuda" vor der Kamera.

In der vierten Medicopter Staffel ist Wolfgang Krewe leider nicht mehr zu sehen, dafür spielt er jetzt in der Serie "Im Namen des Gesetzes" eine der Hauptrollen.

Grösse: 1,87 cm

Haarfarbe: dunkelblond

Augenfarbe: Blau

Sprachen: Englisch


spielte Sanitäter Ralf Staller
 
Ralf Staller war der Sanitäter des B-Teams. Er war mit der ehemaligen Notärztin Gabi Kollmann zusammen,die bei einem Einsatz schwer verletzt wurde und später im Krankenhaus ihren Verletzungen erlag. Sein Job stand bei ihm an erster Stelle,genauso wie bei seinen Kollegen. Er hing sehr an seinem Rettungshund Gonzo und war auch für ihn verantwortlich. Einmal hat er bewiesen,dass er mehr oder weniger einen Heli fliegen kann. Thomas Wächter wurde von einer Schlange gebissen und war bewusstlos. Ralf übernahm die Steuerung des Helicopters und brachte das Team unter Biggis Anweisungen sicher wieder auf die Erde zurück.

Ralf war dann mit Jenny zusammen - er lernte sie bei einem seiner Einsätze kennen und rettete ihr das Leben. Vor kurzem hat Ralf das Medicopter Team verlassen - aus welchen Gründen auch immer